Newsletter abonnieren


  




Shortview Videos


Partner





Mittelalter
Sandsacks - Mittelalter und Folk

Das Mittelalter fasziniert die Menschen als geheimnisvoller Ursprung unserer abendländischen Kultur und Quelle vieler Märchen, Mythen und Legenden. Selbst heutzutage sind die Spuren des Mittelalters in Kunst und Kultur nicht zu übersehen. Sie finden sich auf Burgen, Schlössern sowie in Kirchen und sprechen von einer Epoche, wie sie zwiespältiger nicht sein kann. Es ist die Zeit von Romantik und Abenteuer, Ritterlichkeit und höfischem Glanz aber auch die düstere und mystische Ära der Hexen, Alchimisten und Kreuzfahrer.

Für unsere Formation ist das Mittelalter vor allem gekennzeichnet durch archaische und ausdrucksstarke Musik und die besondere Atmosphäre der mittelalterlichen Märkte. Unser erstes Zusammentreffen war eher zufällig. Einen ersten musikalischen Kontakt hatten wir im Jahre 2002 auf jenem denkwürdigen Event in Berlin, der unter dem Namen “Mittelalter meets Fantasy. Happy Birthday Bilbo B.” in unsere Geschichte eingehen sollte.

Sehr schnell wurde uns bewusst, dass in dem damals noch improvisierten Zusammenspiel ein erhebliches Potenzial schlummert, welches nur darauf wartet, geweckt zu werden. Und kaum einige Monate später wurde der eigentlich platte Musikerspruch: „… wir müssen unbedingt mal was zusammen machen …“ Wirklichkeit.
Aufgrund des von Anfang an harmonischen Zusammenwirkens als Spielmannstrio auf und hinter der Bühne blieb uns einfach keine andere Wahl, als fortan gemeinsam die Mittelaltermärkte musikalisch zu bereichern. Dies war die Geburtsstunde von „The Sandsacks“.

Sandsacks - Mittelalter und Folk
Seit diesem Zeitpunkt gastieren wir deutschlandweit als professionelles Ensemble auf zahlreichen mittelalterlichen Spektakeln und historischen Stadtfesten.
Wir fühlen uns der Tradition mittelalterlicher Spielleute verpflichtet und bieten beste Unterhaltung - ob auf der Bühne eines Mittelaltermarktes oder auch auf mittelalterlichen Gelagen und Banketten. Dabei zählen sowohl brachiale und mitreißende Stücke auf Trommel und Dudelsack, als auch zarte Balladen und einfühlsame Liebeslieder zu unserem Repertoire. Abwechslungsreiche Arrangements und diverse Eigenkompositionen charakterisieren den typischen und unverwechselbaren Sound unserer Kumpanei.

Darüber hinaus sind wir vor allem für unser lebendiges Spiel und die Publikumsnähe bekannt. Wir animieren die Zuhörer zum Mitsingen, Tanzen und Jubeln, wodurch diese aktiv in die mittelalterliche Szenerie integriert werden.

Die mittelalterliche Musik kennt viele Spielarten und so wird es uns wohl auch in Zukunft gelingen, unser Publikum mit neuen und aufregenden Melodien und einer abwechslungsreichen Darbietung zu unterhalten.

Impressum | Kontakt